Credit Suisse, Werdmühle


Umbau des Verwaltungsgebäudes und der Geschäftsstelle der Credit Suisse, Uraniastrasse 4, 8001 Zürich.


In den Arkaden des denkmalgeschützten Gebäudes von Gustav Gull, erbaut 1911, haben wir eine moderne zweigeschossige Kundenhalle realisiert. Der "Marktplatz der Finanzdienstleistungen" ist völlig transparent gestaltet, mit grossflächig verglaster Fassade. Die Automaten und Bankschalter sind in rot verputzte Raumkuben eingelassen. Auf der Gallerie sind Beratungszimmer für Privat- und Geschäftskunden eingerichtet worden.


Die Büros in den fünf Obergeschossen wurden saniert und zum Teil in grössere Raumeinheiten zusammengefasst. Alle Räume erhielten Kühlsegel an den Decken und Blendschutzstoren an den Fenstern.


Die Materialisierung und die Farben sind schlicht, die Einrichtung entspricht der neuen Corporate Architecture der CS. Die Beleuchtung ist speziell für die Räume und die Arbeitsplätze entworfen.


Wettbewerb, Frühjahr 2005
Rollende Planung unter laufendem Bankbetrieb.
Bauzeit Oktober 2005 - März 2007

Nach oben